Über mich

Hallo zusammen, wie Ihr bereits erraten haben solltet lautet mein Name Arndt Braun, aber vielleicht möchtet Ihr ja noch mehr über mich wissen?? Hier könnt Ihre einige aber nicht alle Antworten finden ;-)).

Ich wurde vor ungefähr 34 Jahren im Bergischen Land geboren und bin diesem bis heute sehr verbunden. Ich bin verheiratet und habe eine wundervolle Frau und zwei ebenso tolle Kinder.

Das Fotografieren begann ich vor ca. 10 Jahren als ich feststellen musste das die kleinen kompakten Digicams recht viel rauschen erzeugten und eine 100% Ansicht der Bilder eine Beleidigung für Auge darstellt. Nach diesem Erlebnis entschied ich mich die gerade erst auf den Markt gekommene Nikon D50 zu kaufen und war von der Bildqualität beeindruckt. Fortan „spiele“ ich mit der Kamera herum und versuchte die Kamera und alle Funktionen zu verstehen. Mein Bücherfundus zum Thema Fotografie wuchs und wuchs und ich fand schnell Freunde im Bereich der Fotografie, welches in der Gründung eines Fotoclubs endete, in welchem sich rege zu allen möglichen und unmöglichen Dingen zum Thema Foto ausgetauscht wurde. Leider zerbrach dieser Fotoclub aus diversen Gründen, aber der Fotografie bin ich weiterhin treu geblieben.

Meine Interessen im Bereich Fotografie haben sich im Laufe der Jahre entwickelt und die Fachrichtung hat sich seit nunmehr ca. 5 Jahren gefestigt. Meine Bereiche der Fotografie liegen in folgenden Fachrichtungen:

• Portraitfotografie:

Ich lebe es Menschen zu fotografieren, da hier zusätzlich zum eigentlichen Fotografieren die Arbeit mit Menschen hinzukommt und mir dies sehr gefällt. Die Kommunikation mit dem Model ist für mich genauso interessant wie das Fotografieren selbst und ich finde es sehr spannend das Model in der Art zu leiten um durch eine gute Stimmung, vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Kommunikationsbasis ein gelungenes Portrait entsteht.

• Aktfotografie:

 Bei der Akt oder Teilaktfotografie kommen die Punkte, welche ich bereits bei der Portraitfotografie ausgeführt habe zum tragen, allerdings halte ich gerade die vertrauensvolle Zusammenarbeit in diesem Bereich für extrem wichtig. Des Weiteren halte ich die Natürlichkeit des Menschen bei der Aktfotografie für extrem wichtig, jeder Mensch ist schön! Ich möchte die Menschen in diesem Bereich wirklich so abbilden wie sie sind und Ihre natürliche Schönheit betonen.

• Makrofotografie: 

Die Makrofotografie ist meine weitere große Liebe in der Fotografie, ich finde es einfach extrem spannend die kleinen Dinge welche wir täglich sehen und erleben, an welchen wir aber meist beachtungslos vorbeigehen in den Vordergrund zu heben. Die Makrofotografie erfordert auch ein gutes fotografisches Können und fordert mich in der Bedienung meiner Kamera immer wieder heraus. 

 • Reisefotografie:

Ich reise leidenschaftlich gerne in ferne Länder und versuche mein bestes um hier Eindrücke festzuhalten. 

 

• Andere Bereiche:

 Ich fotografiere selbstverständlich auch in anderen Bereichen, wie z.B. der Abstrackten Fotografie, Landschaftsfotografie usw.. Allerdings sind diese Bereiche meist nur Zweck zur Sache und es liegt hier meist der Dokumentarische Faktor im Vordergrund.